„A Man called Hyena“ ist das „Heym-Gesicht“ und schreibt auch Artikel selbst